Was Sie über die Behandlung bei einem Wimpernliftig wissen sollten

 

 

Während der Behandlung werden die Wimpern direkt am Wimpernkranz mit einerspeziellen Technik angehoben und mit verschiedenen Volumenpräparaten behandelt. Durch die

besondere Volumenrezeptur und den starken Lifting-Effekt plustern sich die Wimpern auf und wirken somit  100 Prozent länger und dichter als vor der Behandlung. Im Anschluss darauf werden die Wimpern gefärbt und danach mit einem Öl – Vitaminkomplex reichhaltig gepflegt.

Nach dem Wimpernlifting können Sie vollständig auf künstliche Wimpern, Wimpernzange und Mascara verzichten. Kundinnen die nach der Behandlung trotzdem Ihre Wimpern tuschen wollen, werden ein absolut einzigartiges Ergebnis erhalten. Bereits durch das Auftragen von wenig Mascara wirken die Wimpern extrem auffällig. Werden die Wimpern stark getuscht, erhalten Sie einen absolut dramatischen Augenaufschlag der alles Bisherige übertrumpft.

Diese unsichtbare aber extrem effektive Methode ist sowohl für helle und kurze als auch für lange und dunkle Wimpern bestens geeignet. Der Lifting-Effekt hält bis zu 2 Monate an - je nach Wimpernwachstum. Die Lebensdauer der Wimpernhaare beträgt beim Menschen nur zwischen 100 und 150 Tagen.
Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und dauert ca. 45 Min. Alle 6-8 Wochen kann das Wimpernlifting wiederholt werden.

vorher

nachher